Samstag, 16. Mai 2015

Wir sind guter Hoffnung

Da wir immer einen Hahn erwischen, der sehr laut ist, müssen unsere Mädels ohne auskommen.
Nun wollten die Kinder unbedingt Küken haben.

Also, rüber zum Nachbarn außerhalb und befruchtete Eier holen.
Leider halten unsere Hühner nicht so viel vom Brüten. Obwohl sie eine schöne Einzimmer-Wohnung dafür bekommen hätten.

Also nochmal rüber und eine Glucke holen.
Nun heißt es warten und hoffen.


Was wir sonst so gemacht haben???
Viele Termine erledigt und in der Nähstube wurde auch fleißig gewerkelt.



Die Kühlschrankbewohner sollen am Sonntag alle fertig werden.


Und auf dem letzten Bild seht ihr die Innentaschen für die Umhängetaschen vom letzten Mal.
Sind aber diesmal alle in der mittleren Größe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen